zentripetal


zentripetal
центростремительный

Немецко-русский математический словарь. 2013.

Смотреть что такое "zentripetal" в других словарях:

  • Zentripetal — Zentripetāl (lat.), zum Mittelpunkt hinstrebend; Zentripetalkraft, s. Zentralbewegung …   Kleines Konversations-Lexikon

  • zentripetal — įcentrinis statusas T sritis automatika atitikmenys: angl. centripetal vok. zentripetal rus. центростремительный pranc. centripète …   Automatikos terminų žodynas

  • zentripetal — ◆ zen|tri|pe|tal 〈Adj.〉 Ggs zentrifugal 1. auf der Wirkung der Zentripetalkraft beruhend, von außen zum Mittelpunkt verlaufend 2. 〈Med.〉 zum Mittelpunkt hinstrebend [<lat. centrum „Mittelpunkt“ + petere „nach etwas streben“] ◆ Die… …   Universal-Lexikon

  • zentripetal — ◆ zen|tri|pe|tal 〈Adj.〉 Ggs.: zentrifugal 1. 〈Adj.〉 auf der Wirkung der Zentripetalkraft beruhend 2. 〈Med.〉 zum Mittelpunkt hinstrebend [Etym.: <Zentrum + lat. petere »nach etwas streben«]   ◆ Die Buchstabenfolge zen|tr… kann auch zent|r…… …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • zentripetal — zen|tri|peta̱l [zu ↑Zentrum und lat. petere =zentripetalnach etwas greifen, etwas zu erlangen suchen]: von der Peripherie zum Zentrum ziehend, zum Mittelpunkt hingerichtet (z. B. von den sensiblen Nerven) …   Das Wörterbuch medizinischer Fachausdrücke

  • zentripetal — zen|tri|pe|tal <zu lat. centrum (vgl. ↑Zentrum), petere »nach etwas streben« u. 1↑...al; vgl. ↑Zentripetalkraft>: 1. zum Mittelpunkt, zum Drehzentrum hinstrebend; auf die Zentripetalkraft bezogen; Ggs. ↑zentrifugal 2. von der Peripherie zum …   Das große Fremdwörterbuch

  • zentripetal — zen|t|ri|pe|tal (zum Mittelpunkt hinstrebend) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Nerven [1] — Nerven (Nervi), die Stränge und Fäden, die im Körper der meisten Tiere von den Zentralorganen des Nervensystems (s. d.) zu den Muskeln, den Sinnesorganen, als sekretorische N. zu den drüsigen Absonderungsorganen etc. ausstrahlen. Der Nerv kann… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • zentrifugal — zen|tri|fu|gal <zu lat. fugere »fliehen« u. 1↑...al; vgl. ↑Zentrifugalkraft> auf die Zentrifugalkraft bezogen; durch Zentrifugalkraft wirkend; Ggs. ↑zentripetal. 2. vom Zentrum zur Peripherie verlaufend (z. B. von den motorischen Nerven;… …   Das große Fremdwörterbuch

  • Arteria testicularis — Die Arteria testicularis (lat. „Hodenarterie“) ist eine Arterie bei männlichen Individuen, die beidseitig aus der Bauchaorta Aorta abdominalis entspringt und den Hoden, Nebenhoden und Anfangsabschnitt des Samenleiters versorgt. Der Abgang erfolgt …   Deutsch Wikipedia

  • Breysig — Kurt Breysig (* 5. Juli 1866 in Posen; † 16. Juni 1940 in Bergholz Rehbrücke) war ein deutscher Historiker mit stark soziologischem und kulturanthropologischem Einschlag. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Werk 2.1 Kritik …   Deutsch Wikipedia


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.